DEKANTER 2019 Girafe – perfekte Karaffe für gereifte Weine

New ‘Girafe’ offers a solution to sedimentation for mature wines

Seit vielen Jahren betont Riedel die Wichtigkeit des Dekantierens. Dies gilt für alle Weine, Rot, Weiß, jung, alt und auch für Champagner.

Internationale Designpreise und Patente unterstreichen die Expertise, die das Unternehmen auf dem Gebiet der Dekanter und deren Funktionalität über die Jahre entwickelt hat. Eine lästige Begleiterscheinung gereifter Weine und wiederkehrendes Problem – die Frage nach der Separierung von Sedimenten (auch Depot oder Weinstein genannt) – war bisher nur schwer bis gar nicht zu lösen.

Girafe – die neueste Dekanter Entwicklung von Maximilian J. Riedel – bietet nun eine Lösung für dieses Problem.

Der lang gezogene Hals erinnert den Designer, Maximilian J. Riedel, an eine Giraffe – so erklärt sich der Name. Das Design gibt dem Dekanter zum einen eine elegante Anmutung, zum anderen - und noch viel wichtiger – erfüllt die Form aber eine sehr wichtige Funktion:

„Sie ermöglicht eine Verdichtung, eine Sammlung der Sedimente in den Rundungen an der Basis des Dekanterhalses, an der Schulter sozusagen. Die Form verhindert, dass die Sedimente mit dem Wein ausfließen. Das Problem störender Ablagerungen im Weinglas ist damit gelöst. Sicherlich eine gute Neuigkeit für Liebhaber gereifter Weine“, freut sich Maximilian Riedel über das gelungene Design.

Ein zusätzlicher Effekt dieser Karaffe ist die automatische Temperaturregelung, die durch das perfekt ausbalancierte Volumen des Dekanters erreicht wird. Der Wein ist dadurch immer ideal gekühlt.
Girafe wird aus Kristallglas handgefertigt.