Luxuriöser Genuss

Warum Sie Ihren Champagner in einem Champagner Weinglas servieren sollten?

(Updated on: Feb 05, 2024)
''

Vor mehr als 50 Jahren entdeckte die Familie Riedel, dass die Form und Größe des Kelches Einfluss auf das Aroma, den Geschmack und das Geschmacksprofil eines Getränks nehmen.

Als die 11. Generation, Maximilian J. Riedel, zum Geschäftsführer ernannt wurde, hat er sich zum Ziel gesetzt, dass das RIEDEL Sortiment für jedes Getränk - ob Wein oder Spirituose, alkoholisch oder alkoholfrei, still oder prickelnd - die besten Gläser anbieten sollte. Da seine Leidenschaft schon immer dem Champagner galt, richtete er sein Augenmerk zunächst auf dieses berühmte Getränk.

Wohl wissend, dass das Aroma 70 % des Geschmacks ausmacht ...

…, stellte sich Maximilian Riedel die Frage, ob die traditionelle Flöte den komplexen Eigenschaften des Champagners gerecht wird oder ob dieser in einem größer geformten Glas besser zur Geltung kommen würde.

Durch die Kombination aus dem Wissen der Vergangenheit und neuen Innovationen der Zukunft entstand 2014 die neue Kollektion RIEDEL Veritas, mit einigen neuen, einzigartigen Eigenschaften.
Sie war die leichteste und feinste Kollektion, die RIEDEL je maschinell hergestellt hatten, und enthielt für Syrah und Pinot Noir, jeweils ein Glas für Weine der Neuen Welt sowie Weine der Alten Welt.

Eine Revolution in vielerlei Hinsicht, aber es fehlte ein wichtiges Glas ... die Champagnerflöte!
An ihrer Stelle erschien ein brandneues Produkt: das RIEDEL Champagner Weinglas, zweifellos das beste Glas für den Genuss von edlem Champagner und Schaumwein.

''

Was ist ein Champagner Weinglas?

Das Glas ist nicht so schmal wie eine Flöte, vielmehr ähnelt es einem Weißweinglas. Es wurde speziell entwickelt, um mehr als nur die Bläschen in Ihrem Champagner oder Sekt hervorzuheben. Dank des größeren Mundranddurchmesser des Champagner Weinglases können sich die Aromen in einer Weise entfalten, wie es mit einem schmalen Glas nicht möglich wäre. Zusätzlich unterstützt der Kelch, das Bouquet, indem es die komplexen Schichten wachsen und intensivieren lässt.

Ein Moussierpunkt am Boden des Kelches fördert die Perlung, ohne zu übertreiben. Er sorgt für ein weicheres angenehmes Mundgefühl und eine bessere Fülle und Tiefe des Geschmacks.

So entsteht ein ausgewogenes, abgerundetes Bild dieses köstlichen Weines, dass dem Anspruch von RIEDEL gerecht wird und dem Genießer das bestmögliche sinnliche Erlebnis bietet.

Wodurch wurde der Name Champagner Weinglas inspiriert?

Der Name soll verdeutlichen, dass sich das Glas von einer herkömmlichen Flötenform unterscheidet.
Diese größere Kelchform konzentriert sich nicht nur auf die Perlung, sondern auch auf die Tiefe und den Charakter des Champagners. Die Form funktioniert wie andere rebsortenspezifischen Gläser von RIEDEL, die für stille Weine entwickelt wurden.

"Der Name Champagner Weinglas wurde mit Bedacht gewählt", erklärt Maximilian J. Riedel. "Champagner ist ein Wein und verdient es, als solcher behandelt zu werden."

''

Wie entstand diese besondere Glasform?

Maximilian Riedel, der in jungen Jahren einige Zeit als Reiseleiter in der Champagne gearbeitet hatte, wusste, dass die führenden Champagnerhäuser ein größeres Glas gegenüber einer schlanken Flöte bevorzugten.

Um herauszufinden, ob es eine geeignetere Form gab, testete er bestehende und neue Formen im Rahmen des RIEDEL Sensory Workshop. Bei diesem Testverfahren werden unterschiedlich geformte Gläser nebeneinandergestellt, um herauszufinden, welches Glas die vier Sinneseindrücke des Weins am besten widerspiegelt: Bouquet, Konsistenz, Geschmack und Abgang.

Maximilian Riedel wurde dabei von einigen der besten Kenner der Welt unterstützt, darunter Richard Geoffroy, Chef de Cave des berühmten Champagnerhauses Dom Pérignon. Dieses berühmte Haus, zweifellos eines der größten der Welt, hatte bereits zuvor mit RIEDEL zusammengearbeitet und schließlich sein eigenes Champagner Weinglas entwickelt: das RIEDEL Dom Pérignon Glas.

Zwar bestreitet Maximilian Riedel nicht, dass die Flöte immer einen Platz im Haushalt haben wird, da sie auch weiterhin ein Symbol des Feierns ist. Allerdings erklärt er, dass die Flöte am besten zum Anstoßen geeignet ist, während das Champagner Weinglas zum Genießen entwickelt wurde. "Unser Champagnerweinglas ermöglicht es, die Aromen des Champagners in einer Weise zu entfalten, wie es mit einer schmalen Flöte nicht möglich ist."

Eine bisschen Geschichte zur Champagnerflöte

Wussten Sie, dass früher Champagner viel günstiger und nicht so exklusiv war, wie er es heute ist? Aufgrund seines niedrigen Preises und seines unverwechselbaren Profils war er unglaublich beliebt - und leider hatten die Champagnerproduzenten Schwierigkeiten, mit der Nachfrage mitzuhalten.

Anstatt ihren Markt zu verlieren, beschlossen sie, das Bewusstsein zu verändern und die Menschen davon zu überzeugen, dass echter Champagner nur zu besonderen Anlässen serviert werden sollte.

Dies veranlasste die Glasindustrie, das ideale Glas zum Teilen zu kreieren: eine schlanke und elegante Flöte, in die man wohldosiert einschenken kann und die das begehrte Getränk prickelnd hält. Wenn Sie wissen möchten, wie sich unsere Champagnergläser im Laufe der Zeit verändert haben, dann lesen Sie unseren Blog Die Entwicklung des Champagnerglases.

''

Das richtige RIEDEL Champagner Weinglas für Ihren Schaumwein

Jetzt, wo Sie den Unterschied zwischen den beiden Gläsern kennengelernt haben, haben Sie Lust, Ihr eigenes Weinglas zu kaufen?

Seit der Markteinführung von RIEDEL Veritas werden viele unserer Kollektionen mit einem Champagner Weinglas anstelle einer traditionellen Flöte entwickelt.

Dazu gehören Sommeliers entwickelt, um unseren Kunden das ideale Glas zu bieten, das zu ihrer bereits vorhandenen Kollektion passt.

Unsere RIEDEL Champagner Weingläser sind leicht zu reinigen, wie, erfahren Sie in unserer Pflegeanleitung. Die Gläser sind prädestiniert für Partys, romantische Abendessen oder andere schöne Anlässe, bei denen man ein herrliches Glas Champagner genießen möchte.

Cheers!