SKU 0414/07

RIEDEL O Wine Tumbler Pinot/Nebbiolo

Das handliche, maschinell gefertigte Pinot und Nebbiolo Glas der platzsparenden Glasserie O Wine Tumbler fällt durch sein stielloses Design auf. Dadurch ist es weniger anfällig für Glasbruch und lässt sich problemlos in den Geschirrspüler einsortieren. Diese Kelchform unterstreicht den Geschmack von Torf und Pflaume, die charakteristisch für die sinnlichen Pinot Noir Weine sind. "O" ist das ideale Glas für den täglichen Gebrauch und für jede Gelegenheit. Die Gläser machen Spaß, fühlen sich gut an, sehen trendy aus und sie funktionieren. Alle RIEDEL-Gläser sind spülmaschinenfest.
Perfekt für folgende Rebsorten
Spezifikationen
Ideal für
Beliebte Produkte

Vielleicht gefällt Ihnen auch

RIEDEL Big O Wine Tumbler Syrah
RIEDEL Big O Wine Tumbler Pinot Noir
RIEDEL O Wine Tumbler Cabernet Vorteilsset Kauf 4 Zahl 3
RIEDEL O Wine Tumbler Tequila
RIEDEL O Wine Tumbler Cognac
RIEDEL O Wine Tumbler Spirits Set
RIEDEL O Wine Tumbler Viognier/Chardonnay + Cabernet/Merlot Vorteilsset Kauf 8 Zahl 6
RIEDEL O Wine Tumbler O to Go BIG O Syrah
RIEDEL O Wine Tumbler Coca-Cola to Go
RIEDEL O Wine Tumbler Cabernet/Merlot Vorteilsset Kauf 8 Zahl 6
1280x853_shooting_leopoldskron_1
Start
Video
Es macht Spaß, fühlt sich gut an, sieht trendy aus und es funktioniert!

O Wine Tumbler

2003

O ist der erste rebsortenspezifische Weinbecher in der Geschichte und die innovative Umsetzung eines unkomplizierten Weinglases für den ultimativen Weingenuss. Diese Serie wurde nach dem Vorbild von RIEDEL Vinum gefertigt, um die weltweit wichtigsten Rebsorten noch besser zur Geltung zu bringen. Aus dem Becher, der jahrhundertelang als Allround-Trinkgefäß diente, wird ein anspruchsvolles Wein-Accessoire. Gebrochene Stiele gehören der Vergangenheit an.

Youtube Video
Start
Video
RIEDEL O Wine Tumbler Pinot/Nebbiolo

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Sind RIEDEL-Gläser spülmaschinenfest?
Sind RIEDEL, Spiegelau und Nachtmann Artikel aus Kristallglas und bleifrei?
Wie pflege ich meine RIEDEL-Kristallgläser?
Wie dünn ist der Mundrand des Glases?