ein 300 Jahre altes Familienunternehmen

RIEDEL - The Wine Glass Company

... bekannt für die Entwicklung und Produktion von einzigartigen rebsortenspezifischen Stielgläsern. RIEDEL hat als erstes Unternehmen in der Geschichte erkannt, dass der Geschmack und das Aroma eines Getränks durch die Form des Gefäßes, aus dem es getrunken wird, beeinflusst wird. Das Familienunternehmen ist für seine revolutionären Designs bekannt, die alkoholische und nichtalkoholische Getränke optimal ergänzen.
RIEDEL wurde 1756 gegründet und leistet seit 1958 Pionierarbeit auf dem Gebiet der rebsortenspezifischen Stielgläser. Heute ist RIEDEL die bevorzugte Marke für Weinliebhaber und Getränkespezialisten, Gastronomen und Konsumenten weltweit.

Wein aus einem RIEDEL Glas wird zum Genuss!

Achtung: Das ist ein rebsortenspezifisches Genussglas! Die Glasform eignet sich am besten für Weine, die aus bestimmten Rebsorten gekeltert wurden. Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung, um den Hochgenuss zu erleben.

RIEDEL hat die Einflüsse von Größe und Form des Glases auf alle gängigen Rebsorten eingehend untersucht und ist zu dem Schluss gekommen, über den sich die Weinexperten weltweit einig sind: Das Aroma, der Geschmack, die Textur, der Abgang und der Genuss des Weins werden durch die Verwendung des richtigen "Weininstruments" maximiert.

Über RIEDEL Glas

  • RIEDEL Glas (gegründet 1756) produziert Glas seit über 265 Jahren und seit 11 Generationen mitten im Herzen Europas.
  • Das Familienunternehmen wird geleitet von Georg J. Riedel (10. Generation) und Maximilian J. Riedel (11. Generation).
  • RIEDEL ist weltweit bekannt für Design und die Herstellung von qualitativ hochwertigen Gläsern und Dekantern. RIEDEL ermöglicht ein gesteigertes Genusserlebnis von Wein und Destillaten.
  • Hochkarätige Vinotheken und Restaurants auf der ganzen Welt verwenden RIEDEL.
  • RIEDEL produziert Glasserien für jede Gelegenheit und jede Preislage, ob für eine kritische Weinverkostung, ein Picknick oder ein elegantes Abendessen. RIEDEL hat das perfekte Glas für jeden Weinliebhaber.
''

Die Marke RIEDEL

Der vom Jugendstil geprägte Riedel Schriftzug des ausgehenden 19. Jahrhunderts wurde als Signet für die Produkte der in Böhmen ansässigen Riedelschen Hütten und Raffinerien von 1890 bis 1925 verwendet. 1996, anlässlich des 240. Jubiläums, wurde dieses Markenzeichen für alle von Mund geblasenen Gläser und handgefertigten Produkte von Georg J. Riedel wieder eingeführt.

Zusätzlich dient es dem Kenner zur besseren Unterscheidung von den maschinen gefertigten Artikeln, die weiterhin mit dem Markenzeichen in Blockschrift gekennzeichnet werden. Kein anderer Name ist so eng mit der europäischen Glaskunst und -technik verbunden wie jener der Familie Riedel. Die Geschichte dieser Familie beginnt 1756 in Böhmen und setzt sich bis in das vereinte Europa von heute fort, begleitet von einigen der dramatischsten Ereignisse der europäischen Geschichte.
''
Selbst einem talentierten Winzer bereitet es viele Anstrengungen, einen guten Wein produzieren. All diese Mühen werden jedoch im Handumdrehen zunichtegemacht, wenn man den Wein nicht richtig serviert.

Die Qualität des Glases spielt hier eine entscheidende Rolle. RIEDEL produziert ein weitreichendes Sortiment an qualitativ hochwertigen Gläsern, welche speziell abgestimmt werden, um allen gängigen Rebsorten zu entsprechen. RIEDEL macht es möglich, jegliche Aromanuancen und Geschmacksrichtungen der besten Weine der Welt bedingungslos zu würdigen.

Michel Bettane

Guide Bettane et Desseauve

Die Funktion bestimmt die Form

Auf das Getränk abgestimmte Glasformen unterstützen die optimale Entfaltung von Aromen und Geschmack.

  • Claus J. Riedel war in den 1950ern der Erste in der Geschichte, der weinfreundliche Stielgläser entwickelte und bekannt machte.
  • Weinfreundliches Stielglas ist dafür verantwortlich, dass Bouquet, Geschmack, Farbe, Balance und Abgang des Weines miteinander harmonieren.
  • Basierend auf diesem Prinzip entstand das Konzept der rebsortenspezifischen Glasprodukte.

Warum es auf die Form ankommt

  • Ein Weinglas besteht aus 3 Teilen: Kelch, Stiel und Bodenplatte.
  • Die Länge des Stiels sowie der Durchmesser der Bodenplatte sind Teil des Glasdesigns (= Architektur).
  • Ein rebsortenspezifisches Weinglas zeichnet sich durch fein abgestimmte Glaskelche aus = 3 Variablen (Form, Größe und Durchmesser des Glasrandes).
  • Ein rebsortenspezifisches Weinglas muss die "Botschaft" des Weines in die Sprache der Sinne übersetzen.

4 Sinneseindrücke des Weines

  1. Bouquet: Ein rebsortenspezifisches Weinglas ist verantwortlich für das Weinaroma (Qualität & Intensität).
  2. Konsistenz: Ein rebsortenspezifisches Weinglas betont das aufregend wandelbare Mundgefühl des Weines (wässrig, weich, seidig, samtig).
  3. Geschmack: Ein rebsortenspezifisches Weinglas schafft die Balance zwischen Frucht, Mineralität, Säure und Bitterstoffen.
  4. Abgang: Ein rebsortenspezifisches Weinglas begünstigt einen angenehmen, kontinuierlichen, harmonischen, anhaltenden Nachgeschmack.

Das Glas besteht aus 3 Teilen: Oberteil – Stiel - Bodenplatte

Die Architektur des Glases

Das Design (Architektur) eines Stielglases hängt von der perfekten Balance zwischen Größe des Oberteils, Höhe des Stiels und Breite der Bodenplatte ab. Das Verhältnis der 3 Komponenten entscheidet über die Proposition des Glases. Zeitlose Klassiker der Tischkultur werden von dieser "goldenen Regel" bestimmt. Das Glasdesign der 1920er-Jahre wurde maßgeblich von den Wiener Architekten Loos, Hoffmann und Ertl beeinflusst. Claus J. Riedels Design der 1950er-Jahre übernahm dieses Konzept. Designeinflüsse aus Frankreich und Irland wurden in seiner Architektur mit übernommen.
''

Kristallglas

Durch klares Kristallglas erkennt man die exakte Farbe des Weines

Feiner Mundrand

Ein mit Laser geschnittener, polierter Mundrand ist maßgeblich um den Fluss des Weines auf den Gaumen zu leiten.

Logo

Dieses Logo hilft unseren Kunden zwischen handgemachten und maschinengemachten Produkten unterscheiden zu können. Unsere maschinengemachten Produkte tragen dieses Logo.

Rebsortenspezifische Kelchform

Eine rebsortenspezifische Kelchform unterstützt den Wein dabei, seinen vollen Geschmack und seine vollen Aromen zu entwickeln. Diese Gläser sind gekennzeichnet durch eine angepasste Kelchform, bestehend aus 3 Variablen: Form, Größe und Mundranddurchmesser. Rebsortenspezifische Gläser müssen die "Botschaft" des Weines in menschliche Sinne übersetzen können.

Sensory Workshop

Alle unsere Gläser entstehen in sensorischen Workshops.

Bodenplatte

Für größere Stabilität

Nahtloser Stiel

Eben, elegant und nahtlos – der Stiel vermittelt eine besondere Haptik

Handgefertigte Produkte

Der Ursprung des Glasblasens reicht über 2000 Jahre zurück. Die Römer waren die Ersten, die diese Technik anwandten. Bei RIEDEL in Kufstein wird ausschließlich handgefertigtes Glas produziert. Jedes einzelne Stück wird handgefertigt von unseren Glasmachermeistern.

Die hohe Kompetenz unserer Glasbläser garantiert, dass jedes Glas jenem Standard entspricht, für den RIEDEL berühmt ist. Die Handfertigung bedingt einen sehr kleinen Toleranzbereich, was Gewicht und Größe jedes Glases betrifft. Kleine Lufteinschlüsse und leichte Unterschiede beim Oberflächenglanz der Gläser sind ebenso ein natürlicher Teil des Glasmacherprozesses.

Die Wahl des richtigen RIEDEL Glases

RIEDEL bietet die Möglichkeit, zwischen "rebsortenspezifischen" Gläsern für passionierte Weinliebhaber und "weinfreundlichen" Gläsern für gelegentliche Genießer zu wählen. Wenn Sie sich für ein rebsortenspezifisches RIEDEL Glas entscheiden, bedenken Sie, dass es für eine bestimmte Weinsorte entwickelt wurde und mit ihr am besten harmoniert. Ein rebsortenspezifisches RIEDEL Glas ist ein Weininstrument - ein "Schlüssel zum Wein" - das so geformt ist, dass es die schwer fassbaren Eigenschaften des Weins entschlüsselt.

Besuchen Sie unseren Weinglas-Guide, um das richtige Glas für Ihren Wein zu finden.

Wieviel sollte man in ein Glas investieren?

Planen Sie für ein Glas den gleichen Betrag ein, den Sie normalerweise für eine Flasche Wein ausgeben würden.

Gibt es ein Glas für alle meine Weine?

Die vielfältigste Form für Rotweine ist unser RIEDEL Wine Friendly Magnum und für Weißweine unser Vinum Riesling Grand Cru. Erinnern Sie sich: Die Form entscheidet über maximale Intensität und unerreichten Weingenuss.

Passt ein Glas für alle? Gibt es ein Glas, das für alle Weinsorten ideal ist?

Ein Glas kann nie das optimale Erlebnis für alle Weinsorten bieten. Das Bouquet, der Geschmack, die Balance und der Abgang eines Weins werden von der Form des Glases, aus dem er getrunken wird, beeinflusst. Ein Wein weist sehr unterschiedliche Eigenschaften auf, wenn er in verschiedenen Glasformen serviert wird. Diese Unterschiede können so groß sein, dass selbst erfahrene Weinkenner glauben, so viele verschiedene Weine zu verkosten, wie es verschiedene Gläser gibt. RIEDEL hat Formen entwickelt, die die Harmonie eines Weins gezielt fördern und seine einzigartigen Eigenschaften hervorheben. Die Rebsorten tragen in ihrer DNA unverwechselbare Geschmacksprofile, die die Auswahl des richtigen Glases noch wichtiger machen.

Weine haben zwei, drei oder vier Geschmacksstoffe, die mit der Gärung verbunden sind.

2 Geschmacksstoffe: Blumige Weißweine – 1. vergorenem Traubensaft und 2. Hefe

RIEDEL empfiehlt: RIESLING GRAND CRU (13-3/8oz, 380ccm)

3 Geschmacksstoffe: In Barrique gelagerte Weißweine – 1. vergorener Traubensaft, 2. Hefe und 3. Einfluss des Eichenholzes (sanfter Holzgeschmack kombiniert mit Alterung und Luftzufuhr)

RIEDEL empfiehlt: MONTRACHET/CHARDONNAY (18-3/8oz, 520ccm)

4 Geschmackstoffe: In Barrique gelagerte Rotweine – 1. Maische, 2. Vergorener Traubensaft, 3. Hefe und 4. Einfluss des Eichenholzes

RIEDEL empfiehlt: CABERNET (30-3/8oz, 860ccm)

''

RIEDEL's Klassiker

Sommeliers (1973)

Die erste rebsortenspezifische Glasserie

mehr Informationen

Die Einführung der Sommeliers Serie im Jahr 1973 fand weltweite Anerkennung. Ein Glas war geboren, das einen Schluck Wein in ein Erlebnis verwandelt. Der beste Freund des Weins - fein abgestimmt auf die individuelle Traube! Wir laden Sie ein, diese faszinierende und einmalige Erfahrung mit uns zu teilen. Sie müssen kein Weinkritiker, Winzer oder Experte sein, um den Unterschied zu schmecken, den ein RIEDEL Glas ausmacht.

''

Vinum (1986)

RIEDELs Massstab

mehr Informationen

Vinum ist die erste rebsortenspezifische Maschinenglasserie der Geschichte. Vinum wurde nicht am Zeichentisch entwickelt, sondern durch gezieltes Verkosten immer frei nach dem Motto: Inhalt bestimmt die Form. Der Genuss feiner Weine beginnt mit dem richtigen Glas.

''

Ouverture (1998)

RIEDELs Einsteiger

mehr Informationen

Ouverture ist die Einsteigerserie von RIEDEL – speziell für Kunden, die gute und preiswerte Weine schätzen. Ouverture ist eine nicht rebsortenspezifische Kollektion bestehend feinen Kristallgläsern, die Freude am Weintrinken bereiten.

''

O Wine Tumbler (2004)

Der originelle stiellose Weinbecher für den täglichen Weingenuss

mehr Informationen

O Wine Tumbler ist der erste rebsortenspezifische Weinbecher der Geschichte. O ist die innovative Umsetzung eines unkomplizierten Weinglases für den ultimativen Weingenuss. O wurde nach dem Vorbild von RIEDEL Vinum gefertigt, um die weltweit wichtigsten Rebsorten noch besser optimal zur Geltung zu bringen.

Den Weinbecher verwendete man über Jahrhunderte als gängiges Trinkgefäß. Nun wird dieser jedoch in ein hochwertiges Kleinod für Wein verwandelt. Abgebrochene Stiele sind ab nun kein Thema mehr.

''

Sommeliers Black Tie (2008)

Anspruchsvoll und kultiviert

mehr Informationen

Diese Serie wurde 2008 auf den Markt gebracht, um das 50-jährige Bestehen des Sommeliers Burgundy Grand Cru Glases zu feiern. Die Rotweingläser zeichnet ihr schwarzer Stiel aus, während die Weißweingläser eine schwarze Bodenplatte aufweisen.

''

RIEDEL Bar (2008)

Spirituosen schwungvoll servieren

RIEDEL Bar besteht aus stilvollen und funktionalen Gläsern, die für einen Zweck entworfen wurden: sie heben die Freude an Destillaten, indem sie die speziellen Aromen und charakteristischen Geschmäcker präsentiert, während die Schärfe des Alkohols in den Hintergrund tritt. RIEDEL wählt für die Entwicklung der Spirituosengläser den gleichen Ansatz wie für die Feinabstimmung der Weinglasformen. Die Verkoster legen fest, welche Silhouette den beliebtesten Spirituosen und versetzen Weinen zum Besten Vorteil für Nase und Gaumen gereicht, ohne die fein destillierten Nuancen an den Alkohol zu verlieren.

''

BLACK SERIES COLLECTOR‘S EDITION (2013)

EXCLUSIVE COLLECTOR‘S EDITION

To celebrate the 40th anniversary of the Sommeliers glass series, RIEDEL presents an exclusive collector‘s editions: Pleasure and design objects that emphasize the unique design language of the wine-friendly Sommeliers.

Black Series Collector‘s Edition is handmade in crystal glass.

''

RIEDEL Veritas (2014)

Unvergleichlich leicht und elegant

mehr Informationen

Zeitlos und elegant: RIEDEL Veritas ist fein geblasen und leicht. Aus hochwertigem Kristallglas verarbeitet, liegt diese klassische Glaskollektion perfekt in der Hand.

Das Design von RIEDEL Veritas basiert auf den berühmten rebsortenspezifischen Kelchen von RIEDEL.

Die spezielle Produktionstechnologie, die für RIEDEL Veritas entwickelt wurde, unterstreicht die führende Rolle von RIEDEL im Bereich leistungsfähiger Trinkgläser für Privatpersonen und Experten.

''

RIEDEL Superleggero (2015)

Super leicht und ultradünnes Kristallglas

mehr Informationen

Die Serie RIEDEL Superleggero zeichnet sich durch ihr extrem leichtes, ultradünnes, geblasenem Glas aus und ist die bahnbrechende Innovation von RIEDEL im Bereich der rebsortenspezifischen Stielgläser - eine Kategorie, die die Familie RIEDEL geschaffen hat. Ausgeführt in feinem Kristallglas.

Die feinsten Gläser für fachspezifische als auch hedonistische Zwecke sind jene von RIEDEL. Die Wirkung dieser Gläser auf den feinen Wein ist tief greifend. Ich kann nicht genug betonen, welchen Unterschied sie machen.
''

Robert M. Parker Jr.

Weinkritiker, The Wine Advocate

''

RIEDEL Fatto A Mano (2017)

Farbenprächtige venezianische Tradition

mehr Informationen

Bei dieser Kollektion handelt es sich um eine atemberaubende Kollektion rebsortenspezifischer Weingläser mit bunten, handgefertigten Stielen, die mit traditionellen venezianischen Techniken hergestellt werden. Mit ihrem handgefertigten Stiel und Bodenplatte verbindet "Fatto a Mano" das Handwerk der Vergangenheit mit den technologisch fortschrittlichen, maschinell geblasenen Techniken von heute. Das fertige Produkt besticht durch seine handwerkliche Anmut, seine farbenfrohe Ästhetik und seine sortenreinen Kelche.

''

RIEDEL Tumbler Collection (2018)

Trendige Becher für Ihre Bar

mehr Informationen

Ein absolutes Must-have für alle Cocktails und Mixgetränke. Die unterschiedlichen Designs sind daher bewusst von den vergangenen Zeiten des Art Nouveau inspiriert und bilden so eine absolute Ausnahme zu den puristischen Weingläsern von RIEDEL. Spirituosen- und Cocktailliebhaber dürfen sich über die Vielseitigkeit dieser stilvollen und doch dezent nostalgischen Gläser für den Genuss von Whisky, Gin und Tonic, Cocktails und Mixgetränken freuen.

''

RIEDEL Performance (2018)

Der ultimative Verstärker für edle Weine

mehr Informationen

In der Entwicklung funktioneller, auf Rebsorten abgestimmte Gläser verfügt die Familie Riedel über das Wissen und die Erfahrung von drei Generationen. Georg und Maximilian Riedel haben sich der Aufgabe gestellt, das bisher Erreichte noch weiter zu verbessern. Das Ergebnis: Performance - der ultimative Verstärker für edle Weine.

Die leichten, hochwertigen und spülmaschinenfesten RIEDEL Performance Gläser sind aus funkelndem, feinem Kristallglas gefertigt und verfügen über lange, feine Stiele und große, stabile Bodenplatten.

Der einzigartige optische Effekt verleiht dem Kelch nicht nur ein ansprechendes Erscheinungsbild, sondern vergrößert auch dessen Innenfläche. Diese ermöglicht es dem Wein, sich zu öffnen und sein volles Aroma zu entfalten – mit allen subtilen Nuancen.

Die neuen Kelchformen mit ihrem zusätzlichen optischen Effekt bieten den höchsten Genuss bei jedem Schluck.

''

RIEDEL Fatto A Mano Performance (2019)

Spektakulär und anmutig mit optischem Effekt

mehr Information

2019 präsentiert RIEDEL mit Fatto a Mano Performance eine Kombination aus zwei erfolgreichen Serien, eine Symbiose aus kunstvollem Handwerk (für den Stiel und die Bodenplatte) und einer präzisen arbeitenden Maschine (für den Kelch). RIEDEL Fatto a Mano Performance wird in der Manufaktur in Kufstein fertiggestellt.  Die Gläser der Serie sind aus Kristallglas gefertigt und spülmaschinenfest.

''

Getränkespezifisch

RIEDEL Drink Specific Glassware (2019)

Perfekt auf Eiswürfel abgestimmt

mehr Informationen

Alle Cocktails lassen sich auf 7 Klassiker zurückführen. Der Old Fashioned, Manhattan, Daiquiri, Sour, Peasant, Buck und Julep. Mit den 8 verschiedenen Gläsern können Sie tausende von Drinks zubereiten, die auf diesen 7 Klassikern basieren. RIEDEL hat die Kollektion um ein Allzweckglas und ein Rührglas erweitert, um das Sortiment zu vervollständigen. Jedes Glas wurde mit besonderem Augenmerk auf Größe, Form, Volumen und Fassungsvermögen für Eis entwickelt.

''

Extreme (2020)

Für Weine der Neuen Welt konzipiert

mehr Informationen

Extreme wurde in sensorischen Workshops von Experten entwickelt und ist speziell für den optimalen Genuss von Weinen konzipiert. Gefertigt aus klarem, brillantem Kristallglas, bringt Extreme die reinen Farben und Tiefen des Weines perfekt zur Geltung. Diese Gläser verfügen über eine breite, eckige, rebsortenspezifische Kelchform, die die Aromen des Weins hervorhebt und jede noch so feine Geschmacksnuance zum Vorschein bringt. Extreme transportiert den Wein perfekt an den Gaumen, sorgt dabei für Ausgewogenheit und Harmonie zwischen Frucht, Säure und Tanninen und hebt die köstlichen Aromen des Weins hervor.

''

RIEDEL Winewings (2020)

Eine einzigartige Kollektion von Georg Riedel

mehr Informationen

Ein Glas mit flachem, weitem Boden, der an die Tragfläche eines Flugzeugs erinnernt, samt hochgeklappten Tragflächenspitzen.

Was als Entwicklung eines Glases für eine einzelne Rebsorte begann, zog sich über ein Jahr, in dem viele Verkostungen stattfanden. An Form, Größe und Durchmesser wurden zahlreiche Änderungen vorgenommen. Schließlich endete es damit, dass sieben verschiedene Gläser entstanden – je eines für die beliebtesten Rebsorten.

RIEDEL Winewings war geboren und kann nun abheben!

''

RIEDEL HIGH PERFORMANCE (2020)

OPTIC IMPACT AND XL STEM

The machine-produced visual effect has a positive impact on the taste experience: not only does it give the chalice an attractive appearance, it also increases the internal surface area. This allows the champagne to open up and bring out its full aroma, with all its subtle nuances. The long drawn stems are a masterpiece of the glassmaker‘s art. They give the glass an exclusive, unique elegance.

''

RIEDEL LAUDON (2020)

BLICKFANG

Wie kostbare Edelsteine präsentieren sich die RIEDEL Laudon Tumbler in atemberaubenden Farben – ein echter Blickfang. Das luxuriöse Design mit seinen geschliffenen Kristallen reflektiert das Licht und lässt die Tumbler erstrahlen. Perfekt für Whisky, Wasser, Cocktails oder Mixgetränke, bringen diese Gläser Eleganz auf jeden gedeckten Tisch. Die Gläser können auch einzeln erworben werden, um einen wirklich einzigartigen Effekt zu erzielen.

''

RIEDEL Wine Friendly (2022)

Gläser für den Einsteiger oder den Kunden, der nur gelegentlich Wein trinkt

mehr Informationen

Die Gläser der RIEDEL Wine Friendly Kollektion sind nicht rebsortenspezifisch, sondern universelle Gläser für Rotwein, Weißwein und Champagner. Konzipiert für den gelegentlichen Genuss.

RIEDEL kommt damit einer weltweit gestiegenen Nachfrage nach "easy to use" Einsteiger Gläser nach. Ursprünglich wurde die Serie als Mise-en-place für die Gastronomie entwickelt, wo aufgrund begrenzter Stauraumkapazitäten Universalgläser bevorzugt werden.

''

preislich interessant und spülmaschinenfest

RIEDEL Veloce (2022)

Ein modernes Glas, dass durch seine Balance und Haptik überzeugt

mehr Informationen

RIEDEL Veloce ist eine eindrucksvolle Weiterentwicklung basierend auf modernster Technologie. Im Vergleich zur Extreme ist das Glas höher und hat einen dünneren Stiel. Eine eigens entwickelte Maschine, im Werk Weiden, erlaubt es, Stiele zu ziehen, die denen eines Glasmachermeisters in nichts nachstehen. Auch die Bodenplatte ist mit einem Durchmesser von 100 mm, bei den großen Kelchformen, ein wahrer Rekord und das Maximum dessen was auf einer Maschine gefertigt werden kann.

Die Familie RIEDEL hat ihren Namen auf keine einzige Weinflasche gedruckt. Dennoch hat diese österreichische Familie von Meistern der Glaskunst seit den letzten 50 Jahren mehr zur Freude aller Weinliebhabern beigetragen als nahezu jegliche Weindynastie.

Time Magazin